Einladung zu den 27. Schneverdinger Schießsportwochen unter “Schießsparten”

Jahreshauptversammlung des Schützenvereins von 1848 Schneverdingen e.V.

Am 29. März 2019 hatte der Schützenverein von 1848 Schneverdingen e.V. seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Schützendiele im Osterwald eingeladen. Präsident Stefan Münchow begrüßte die Anwesenden, ganz besonders den Schützenkönig Nils Bartens, den „Vielseitigen“ mit seinen Adjutanten, den Vizekönig Sebastian Ölscher, die Damenbeste Gudrun Piorek und den Jungschützenkönig Till Reichelt.

Nach Feststellung der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit wurde mit einer Schweigeminute der verstorbenen Ilse Oethjen gedacht. Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 23.10.2018 wurde einstimmig angenommen. Beim Bericht des Vorstandes wurde Gerhard Hinrichs für 20 Jahre Vorstandsarbeit geehrt. Präsident Stefan Münchow überreichte ihm einen Präsentkorb. Er ließ das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren und stellte die Planungen für die Zukunft vor. Besonders am Herzen liegt ihm der neue Musikzug, der von professionellen Musikleitern geschult wird und eine solide, fundierte Ausbildung bekommt.

Trotz des Vereinsaustrittes der „alten Spielleute“, waren auf der positiven Seite 23 neue Mitglieder zu verzeichnen. Sie wurden alle namentlich vom Präsidenten begrüßt.

Es folgten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft: 10 Jahre im Schützenverein von 1848 Schneverdingen e.V: Söhnke Baist, Werner Dsubenko, Gudrun Piorek, Till Reichelt, Cornelia Schmidt, Caroline Schulz, Michelle Schütt. 15 Jahre: Nadine Bartels, Uwe Heinsohn, Sascha Vogt. 25 Jahre: Urte Bartens, Johannes Cohrs, Nadine Heitmann, Jutta Kahnt. 40 Jahre: Günter Baden, Herbert Petersen, Jörn Reichelt. 40 Jahre im Deutschen Schützenbund: Lutz Kortlepel. 50 Jahre im Schützenverein von 1848 Schneverdingen e.V.: Gerhard Baden, Friedhold Gerke. 60 Jahre: Günther Lühmann, Helmut Westermann und Wilhelm Wiebusch.

Es folgten die Berichte der Spartenleiter. Der Rechungsprüfer Werner Dsubenko hat die Finanzen überprüft und beantragte Entlastung des Vorstandes, die einstimmig gewährt wurde.

Stefan Münchow berichtete, dass das Schützenfest 2019 wieder mit einem Zapfenstreich gefeiert wird. Er bat die Mitglieder, die angebotenen Veranstaltungen zu besuchen und schloss die Versammlung.

Die geehrten langjährigen Mitglieder des Schneverdinger Schützenvereins

Kommentare sind geschlossen.